Karriere  •  Newsletter  •  News / PR  •  Unternehmen  •  Kontakt

DEUTSCH  •  ENGLISH

Nr. 1 IN BUSINESS-ANALYSE & REQUIREMENTS ENGINEERING

Sie befinden sich hier:  Startseite    Requirements Engineering

LEISTUNGSSCHWERPUNKTE

(placeholder)

Anforderungsmanagement

Vorbereitende Tätigkeiten:      Definition der Anforderungsstandards und der Dokumentenstandards,

                                                     Definition des Ablaufs in der Analysephase

Laufende Tätigkeiten:               Statuserhebung des Analyse-Fortschritts, Quality Gates, Baselining,

                                                     Qualitätssicherung

Nachgelagerte Tätigkeiten:      Datenaufbereitung für Lessons Learned und Statistiken

Tooling:                                        Beratung im Einsatz von Requirements-Engineering-Tools

Organisation:                              Beratung in der Einführung von Requirements Engineering im Unternehmen

(placeholder)
(placeholder)

Solution Design + Architektur

(placeholder)

BERND ASCHAUER

Geschäftsführer

Telefon: +43 664 246 5130

E-Mail: bernd.aschauer (at) aschauerIT.at

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

ASCHAUER IT & BUSINESS

TRAININGS 2017

Integrationsplan über alle involvierten Systeme

User Interface Design und Prototyping

Business Object Models

Modellierung des Systemdatenfluss

Abbildung von Verfahrensalgorithmen

Anforderungsermittlung- und Dokumentation

Zieldefinition, Stakeholder-Analyse, Kontextabgrenzung

Anforderungsermittlung mit unterschiedlichen Erhebungstechniken

Dokumentation in Umgangssprache und UML (Use Case, Activity Diagram, Object Models, Sequence Diagrams, State Chart Diagrams, ...)

Aufbau der Wiederverwendbarkeit von Anforderungen

Bereitstellung von Vorlagen mit Schwerpunkt von nicht funktionalenAnforderungen

Qualitätssicherung von Anforderungen

(placeholder)
(placeholder)

Finden Sie alle Kurse und Zertifikats-Trainings.

KURS FINDEN

"Effektives Requirements Engineering verringert deutlich die Aufwände in der Realisierung,

sowie die Anzahl der Change Requests."

DI Christian Ladstätter, Global Services, A1 Telekom Austria AG

Wie können wir unsere Anforderungen besser spezifizieren? Wie stelle ich sicher, dass sie auch verstanden werden? Welche Kettenreaktion würden schlecht formulierte Kriterien auslösen? Wir haben die richtigen Fragen und stellen Ihr Projekt in die richtige Startposition. Ihr Nutzen: zügig abgewickelte Projekte, keine unvorhersehbaren Kosten, keine unnötige Zeitverschwendung.

Wir sorgen für ein solides Fundament Ihrer IT-Projekte


Der erste Schritt zur Umsetzung Ihrer Projekte sollte es sein, sinnvolle Anforderungs- und Abnahmekriterien zu definieren. Denn nur so können Sie sichergehen, dass das Projekt ohne Umwege erfolgreich abgeschlossen wird. Das gilt für Software-Entwicklungs-Projekte ebenso wie für Marketing- oder andere Business-Projekte.

Foundation-Training

Sie wollen Profis für Requirements Engineering in Ihren eigenen Reihen haben? Als autorisierte IREB Training Provider bieten wir in Kooperation mit Dr. Peter Hruschka ein 3-Tages-Class-Room-Training an. Alternativ dazu haben wir auch eine E-Learning-Variante entwickelt. Unser Trainingsangebot beinhaltet:



Class Room Training oder E-Learning Portal

Zusätzliche Prüfungsvorbereitungs-Sessions

Anschliessende Zertifizierung zum CPRE-FL nach IREB

(placeholder)

Dr. Peter Hruschka


Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Dr. Peter Hruschka als Trainer, Berater, Autor und als IT- bzw. Managementberater. Mit mehr als 1.000 Stunden Kurstraining ist er der erfolgreichste und erfahrenste Trainer zum Thema „Effektives Requirements Engineering“. Hruschka ist Member of IREB (International Requirements Engineering Board).


„Video Training und Push-Learning sind die Learning-Technologie der Zukunft.“, Dr. Peter Hruschka

Mehr Informationen zum REomnis-Videotraining ...

Certified Professional for Requirements Engineering CPRE