Loading...
AG20 – RE@Agile Primer 2018-08-01T12:01:29+00:00

AG20 – RE@Agile Primer

Übersicht

Dieses Training betrachtet zwei Welten (das agile Umfeld aus Sicht eines Requirements Engineers, sowie Requirements Engineering aus Sicht des agilen Umfeldes) um diese zu vereinen. Es werden Artefakte aus beiden Welten betrachtet und die positiven Synergien  herausgearbeitet.

Ziele

Sie erhalten einen erweiterten Einblick in die Arbeit eines Business-Analysten/Requirements Engineers im agilen Umfeld. Nach dem Training sind Sie in der Lage SCRUM Teams zur richtigen Zeit, mit dem richtigen Detailierungsgrad an Anforderungen zu versorgen. Dieser Kurs ist nach IREB Standard aufgesetzt und bietet die Möglichkeit im Anschluss die Zertifizierung zum  CPRE RE@Agile Primer zu absolvieren. Sie werden optimal auf die Prüfung vorbereitet und erhalten Tipps und Tricks zur Prüfung.

Inhalte

  • Motivation und Denkweise RE@Agile
  • Grundlagen und Begriffe zu RE@Agile
  • Artefakte und Techniken
  • Der Organisationsaspekt
  • Zertifizierungsvorbereitung
    • Welche Kapitel sind prüfungsrelevant?
    • Wie ist die Prüfung aufgebaut und worauf muss ich besonders achten?

Dauer

2 Tage

Zielgruppe (m/w)

Requirements Engineers, Business-Analysten, Projektleiter, Solutions Architekt, Tester, Enterprise Architekt, Prozessmanager

Voraussetzung

Grundwissen im Requirements Engineering ist unbedingt erforderlich. Es wird der Besuch von RE10/RE30 oder das Videotraining RE35 für die Absolvierung der Prüfung sehr empfohlen.

Grundwissen im agilen Umfeld (z.B. SCRUM) sowie die Kenntnis der spezifischen Begriffe wird empfohlen. Alternativ empfehlen wir den Besuch des Training AG10.

Zertifizierung

IREB CPRE RE@Agile Primer

Nächste Veranstaltung

Datum/Zeit Veranstaltung
26/03/2019 - 27/03/2019
9:00 - 17:00
AG20 - RE@Agile Primer
Wien, Wien

Sie haben Fragen oder benötigen eine Beratung? Wir helfen Ihnen gerne.

VORNAME *
NACHNAME *
EMAIL ADRESSE *
TELEFONNUMMER

BETREFF

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?